Lautsprecher & Sound Upgrade

Aktualisiert: Mai 15

Hallo, hier erfährst du, wie du deine Lautsprecher deines i30N austauschst. Für ein optimales Ergebnis solltest du dich an meine Anleitung und meine Produkte halten. Natürlich kannst du auch andere Lautsprecher einbauen, jedoch empfinde ich, die von mir genutzten Lautsprecher als optimal in Sachen Preis/Leistung. Für alle, die möglicherweise ein wenig eingeschüchtert sind. Ich kann euch beruhigen, denn der Einbau an sich ist nicht sonderlich schwer und mit ein wenig Geduld und Talent beim Basteln meistert ihr das genauso gut wie ich! Ich hoffe, dir gefällt meine Anleitung, und ich kann dir somit helfen noch mehr Freude an deinem i30N zu haben!


Was brauche ich?


Eton POW 160.2: https://amzn.to/2P8m5eQ *

Audio System CO 165 Evo: https://amzn.to/2KFi0R0 *

2x Lautsprecherringe: https://amzn.to/2KDG2eZ * bitte Nachtrag beachten


*Nachtrag* Hier noch ein besserer Link zu nun verfügbaren passenden Einbauringen für den i30N mitsamt passender Stecker welche man direkt an die Original Stecker anstecken kann ohne irgendetwas abschneiden zu müssen!

http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?ff3=4&pub=5575509822&toolid=10001&campid=5338545952&customid=&mpre=https%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fitm%2F264720370793 *

Kabel schwarz/rot: https://amzn.to/2v7EkI8 *

Dämmmaterial nur vorne: https://amzn.to/2v6xFhG *

Dämmmaterial vorne und hinten: https://amzn.to/2PeerzU *


Höherwertiges Dämmaterial (Empfehlung): https://amzn.to/2VydMPa * (2 für vorne und 1 für hinten)

Das wurde von mir verwendet und ist deutlich leichter zu verarbeiten.

Jehnert Dämmvlies: https://amzn.to/2KFcUEi *

Kabelschuh SET: https://amzn.to/2v2shvU *

Alternativ mit Crimpzange: https://amzn.to/2V2hxw1 *

Abisolierzange (bei Bedarf): https://amzn.to/2VMMMbI *


Verkleidungsentriegelungsset: https://amzn.to/2VL4JYb *


Heißklebepistole: https://amzn.to/2UY3Ez0 *


Werkzeug wird vorausgesetzt (Schraubendreher, Schraubenschlüssel, Ratschen Set)

Wer kein Werkzeug hat, dem kann ich dieses Set hier empfehlen: https://amzn.to/2VTDb2A *


Auch immer wieder nützlich beim sauberen Einbau sind:

Kabelbinder: https://amzn.to/2VIChpz *

Isolierband: https://amzn.to/2VL3Lv1 *

Bitumenband zum abdichten und kleben: https://amzn.to/2v7bQOY *



* Bei den Produktlinks handelt es sich um Affiliate-Links. Die Links dienen der Orientierung und dem schnelleren finden der Produkte. Des Weiteren wird beim Verkauf des Produkts eine Provision an mich ausgezahlt, für euch entstehen dadurch keine Mehrkosten.



Einbauanleitung

Um eure Lautsprecher auszutauschen, müsst ihr die alten Lautsprecherstecker abschneiden und die Hochtöner zerstören. Bitte beachtet dies vor dem Kauf und Einbau, außerdem verliert ihr die Garantie auf das Multimediasystem.

1. Türverkleidungen abbauen

Die Türverkleidungen sind mit nur einer Schraube gesichert, diese befindet sich in der Armlehne an der Türe, in der Vertiefung. Ihr müsst einfach die Gummimatte herausnehmen (am besten auf eine Ecke drücken mit einem der Werkzeuge). Darunter befindet sich die Schraube, die ihr lösen müsst.


Schraube der Türverkleidung

Danach solltet ihr das schwarze Plastikdreieck an den Fenstern mit einem Plastikwerkzeug entfernen, diese sind nur geclipst. Nachdem ihr diese gelöst habt, könnt ihr unter die Verkleidung mit einem der Palstikwerkzeuge gehen und die Clips lösen. Diese sitzen teilweise sehr fest, ich empfehle, unten anzufangen und dann an den Seiten nach oben zu gehen. Bevor ihr die Verkleidung dann abnehmen könnt, müsst ihr noch die Kabel lösen und die Verbindung vom Türgriff entfernen. Danach die Verkleidung sicher beiseitelegen.

Eine Videoanleitung von i30n Solution verlinke ich euch mal hier: https://www.youtube.com/watch?v=UrRJrhBU1uc

Dieses Vorgehen ist bei allen 4 Türverkleidungen gleich. Sollte eine Türe mal hängen bleiben bzw. nicht richtig gelöst werden können überprüft ob ihr alle Schritte erledigt habt, oft vergisst man das kleine Plastikdreieck.


2. Lautsprecher ausbauen

Die Lautsprecher müsst ihr an den 4 Schrauben lösen, sowie den Stecker. Anschließend die Lautsprecher sicher aufbewahren, da ihr diese bei Bedarf wieder einbauen könntet.


3. Lautsprecherkabel anpassen

Um die neuen Lautsprecher einzubauen, müsst ihr die Lautsprecherstecker abschneiden, da das Kabel nun jedoch zu kurz ist, solltet ihr einfach die entsprechenden Litzen mit den roten/schwarzen Kabeln und den Quetschverbindern verlängern. Einfach beide Enden abisolieren und verquetschen. An das Ende, welches an den Lautsprecher geht, müsst ihr die entsprechenden Flachstecker anbringen.

Bitte diesen Schritt nicht beachten wenn ihr die Einbauringe aus dem Nachtrag mit passendem Kabel bestellt habt


WICHTIG: Es ist nicht wichtig, welches Kabel, an welchen Pol angeschlossen wird, solange ihr es einheitlich bei allen 4 Lautsprechern anschließt. Merkt euch also die Farbe und schließt es links wie rechts gleich an.


4. Lautsprecherringe zuschneiden und anbringen

Da es aktuell noch keine passenden Lautsprecherringe für den i30 gibt, habe ich bei meinem lokalen Händler auf die Suche nach passenden Ringen gemacht. Gepasst haben die Ringe für Ford, die ich oben verlinkt habe. Jedoch müssen die Ringe abgesägt werden, was jedoch kaum Aufwand ist, einfach mit einer Säge die 2 Ausbuchtungen aussägen und mit Schleifpapier entgraten. Außerdem solltet ihr einen kleinen Kabeldurchlass in den Ring machen, diesen habe ich mit einer Feile in das Plastik gefeilt. Dann mit den 4 Schrauben, mit denen die Originallautsprecher befestigt waren, festschrauben. Wichtig ist das Lautsprecherkabel durch den Ring nach innen zu verlegen, um den Lautsprecher später anschließen zu können. Dieser Schritt fällt weg wenn ihr die passenden Einbauringe aus dem Nachtrag bestellt habt!


5. Türen isolieren

Das Isolieren der Türen ist der wichtigste Schritt, hierzu solltet ihr das Außenblech zuerst durch die offene Lautsprecheröffnung isolieren. Spart nicht mit Produkt, vor allem im vorderen Bereich, übertreibt jedoch nicht, da sonst die Türen unfassbar schwer werden, eine Schicht Alubutyl reicht aus. Dämmt anschließend das Plastik der Türe vor allem direkt um den Lautsprecher und Lautsprecherring herum. Zusätzlich könnt ihr das Jehnert Dämmvlies an der Türverkleidung innenseitig anbringen an den Stellen, wo werksseitig noch keine Dämmung angebracht ist.

Fertig isoliert sollte die Türe dann so aussehen:


Fertig gedämmte Fahrertüre mit Lautsprecher

Beachte jedoch, dass ich anderes Dämmmaterial verwendet hatte, welches schwarz ist.

Dies gilt für alle 4 Türen und Türverkleidungen.


Tipp: Ich empfehle euch Handschuhe zu tragen, da man sich an Alubutyl schnell schneiden kann.


6. Lautsprecher Einbauen

Schließt die Lautsprecher nun an und baut diese in die Ringe mit den 4 mitgelieferten Schrauben ein. Die Kabel habe ich am Ring entlang verlegt (siehe Bild).


Eingebauter Lautsprecher mit Kabeln

7. Hochtöner ausbauen

Um die Hochtöner auszubauen, müsst ihr jeweils am Armaturenbrett vorne links und rechts an der Fensterscheibe die Lautsprechergitter lösen. Anschließend die 2 Schrauben am Hochtöner lösen und herausnehmen, das Kabel abstecken und du hast den Hochtöner in der Hand.

Dies stellt sich als sehr schwer heraus, und ich habe selbst bei mir die Verkleidung leicht beschädigt, da die Gitter sehr fest sitzen.

Sei also vorsichtig und hab Geduld, oder du überspringst den Einbau der Hochtöner vorerst und hörst dir erstmal das Ergebnis ohne Hochtöner an, wenn du das willst, springe direkt zu Punkt 11.


Eine gute Hilfe für den Ausbau bietet diese Ausbauanleitung:


8. Hochtöner entfernen

Um den neuen Hochtöner einzubauen, benötigst du den Einbaurahmen der alten Hochtöner. Daher musst du nun den alten Hochtöner zerstören und von seiner Aufnahme herunterbrechen. Eine Zange und ein Seitenschneider sind dabei nützlich.


9. Neuen Hochtöner befestigen

Den neuen Hochtöner müsst ihr nun korrekt mit Quetschverbindern verkabeln und anschließend auf die Originalbefestigung drauf kleben. Hierfür eignet sich Heißkleber besonders gut. Eine günstige Heißklebepistole habe ich euch oben verlinkt. Hier ein Bild, wie es am Ende aussehen sollte. Die mitgelieferte Kabelweiche müsst ihr auch dazwischenhauen, ich habe das wie folgt gelöst und direkt vor den Hochtöner eingebaut.



Einbaufertiger Hochtöner mit Heißkleber verklebt


10. Hochtöner einbauen

Den Hochtöner mit den 2 Schrauben wieder einbauen. Außerdem müsst ihr das Gitter der Hochtöner noch bearbeiten und den „Ring“, welcher auf dem Gitter sitzt abfeilen, da der neue Hochtöner höher aufbaut und das Gitter ansonsten nicht mehr drauf passt.


11. Testen

Nun könnt ihr das Radio starten und alle 4 Lautsprecher sowie Hochtöner austesten. Sollten alle funktionieren, könnt ihr mit dem Zusammenbau fortfahren.


12. Zusammenbauen

Einfach alle Schritte in umgekehrter Reihenfolge ausführen. Die Hochtönergitter anclipsen. Die Türverkleidung anstecken und anclipsen, sowie die Schrauben befestigen. Nun sollte alles funktionsfähig sein und ihr könnt eure neuen Lautsprecher genießen.

Wenn euch der Sound immer noch nicht genug ist, schaut vielleicht mal bei meinen anderen Guides und Anleitungen vorbei, bspw. der Subwoofer Einbau sowie der Einbau eines Verstärkers.


Bei Fragen könnt ihr euch gerne bei mir melden oder einfach ein Kommentar verfassen. Euer RoN

8,766 Ansichten47 Kommentare
  • Facebook
  • Instagram
Website abonnieren!