Dachkantenspoiler von Maxton Design

Aktualisiert: 17. Nov 2019


Hallo zusammen,


da ich bei hohen Geschwindigkeiten immer wieder ein leichtes Heck feststellen konnte, habe ich mich dazu entschlossen einen kleinen Dachkantenspoiler anzubringen, der dem entgegenwirken soll. Gerade bei Kurvenfahrten auf der Autobahn bei über 200km/h war der Wagen relativ instabil auf der Hinterachse.


Meine Wahl fiel daher auf den Dachkantenspoiler vom Hersteller Maxton Design. Dieser sieht echt cool aus und ist nicht zu aufdringlich und hilft mit dem Anpressdruck auf der Hinterachse. Einige von euch werden den Spoiler wiedererkennen, denn es handelt sich um denselben Spoiler wie ihn auch Zymexx als Drive Emotion Heckspoiler anbietet. Schaut also auch mal bei Zymexx vorbei, dort könnt ihr ein ganzes Spoiler bzw. Aerodynamikpaket bestellen.


Hier die Links zu dem Spoiler von Maxton


HOCHGLANZ: https://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_id=114&ipn=icep&toolid=20004&campid=5338545952&mpre=https%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fitm%2FHeck-Spoiler-Aufsatz-Abrisskante-passend-fur-HYUNDAI-I30-Mk3-N-schwarz-Hochglan%2F283581843998%3Fhash%3Ditem4206cb8a1e%3Ag%3ARIkAAOSwIK9dVaqr *


Alternativlink HOCHGLANZ: https://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_id=114&ipn=icep&toolid=20004&campid=5338545952&mpre=https%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fitm%2FCUP-Dachspoiler-Ansatz-SCHWARZ-fur-Hyundai-i30-N-MK3-Heck-Verlangerung-Aufsatz%2F183930433108%3F_trkparms%3Daid%253D111001%2526algo%253DREC.SEED%2526ao%253D1%2526asc%253D20170511121231%2526meid%253Db49f44eb47464e55866580604f71e9f7%2526pid%253D100675%2526rk%253D6%2526rkt%253D15%2526sd%253D283581843998%2526itm%253D183930433108%2526pmt%253D0%2526noa%253D1%2526pg%253D2481888%26_trksid%3Dp2481888.c100675.m4236%26_trkparms%3Dpageci%253A2b270ec2-d584-11e9-b3e8-74dbd1800bf0%257Cparentrq%253A268e537316d0aa66f6130988ffd0d72c%257Ciid%253A1 *


MATT: https://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_id=114&ipn=icep&toolid=20004&campid=5338545952&mpre=https%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fitm%2FHeck-Spoiler-Aufsatz-Abrisskante-passend-fur-HYUNDAI-I30-Mk3-N-schwarz-matt%2F283581844947%3Fhash%3Ditem4206cb8dd3%3Ag%3AEoQAAOSw4apdVasP *


Alternativlink MATT: https://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_id=114&ipn=icep&toolid=20004&campid=5338545952&mpre=https%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fitm%2FHeck-Spoiler-Aufsatz-Abrisskante-passend-fur-HYUNDAI-I30-Mk3-N-schwarz-matt%2F283581844947%3F_trkparms%3Daid%253D111001%2526algo%253DREC.SEED%2526ao%253D1%2526asc%253D20170511121231%2526meid%253Dafb6aaa4fca5480db1b4adbfd5a02ae9%2526pid%253D100675%2526rk%253D4%2526rkt%253D15%2526sd%253D183930433108%2526itm%253D283581844947%2526pmt%253D0%2526noa%253D1%2526pg%253D2481888%26_trksid%3Dp2481888.c100675.m4236%26_trkparms%3Dpageci%253A86a0b8a4-d584-11e9-92be-74dbd180f95f%257Cparentrq%253A2690aafb16d0a99bed2d36e1ffae156a%257Ciid%253A1 *


* Bei den Produktlinks handelt es sich um Affiliate-Links. Die Links dienen der Orientierung und dem schnelleren finden der Produkte. Des Weiteren wird beim Verkauf des Produkts eine Provision an mich ausgezahlt, für euch entstehen dadurch keine Mehrkosten.


Die Lieferung des Spoilers dauerte ein paar Tage, anfangs war ich skeptisch ob der Spoiler wirklich mit ABE geliefert wird, war dann jedoch positiv überrascht, als die ABE mit aus dem Paket kam. Der Spoiler ist aus ABS Kunststoff gefertigt und schwarz glänzend lackiert und fügt sich somit gut zum bestehenden Heckspoiler des i30N mit ein.


Einbauanleitung


Da der Einbau kinderleicht ist gebe ich euch nur eine kurze Anleitung. Die mitgelieferte Anleitung ist sehr gut beschrieben und ausreichend.

Reinigt zunächst den Heckspoiler des i30N oder fahrt durch eine Waschanlage. Anschließend entfettet ihr den Spoiler mit Glasreiniger und einem Mikrofasertuch. Wenn alles sauber ist, nehmt ihr den Heckspoiler und setzt ihn auf und findet die passende Position. Ich habe die Maxton Plakette als Orientierung genommen und diese am 3. Bremslicht ausgerichtet. Alternativ könnt ihr auch außen die Abstände messen, um eine zentrale Positionierung zu gewährleisten. Habt ihr die korrekte Position gefunden markiert euch diese, am besten mit Tape oder Klebeband die Außenkanten des Spoilers markieren. Ich habe einfach mit meinen Fingern je einen "Strich" neben den Spoiler gesetzt, diesen Fingerabdruck konnte ich dann gut auf dem Hochglanzlack sehen. Viele kennen das Problem von Fingerabdrücken auf Klavierlackoberflächen, hier ist es einmal nützlich.

Reinigt nun den Klebebereich zwischen den beiden äußeren Markierungen mit dem mitgelieferten 3M Alkoholtuch gründlich und lasst den Alkoholfilm ein paar Sekunden ablüften. Entfernt dann den Klebestreifenschutz und klebt den Spoiler flächig auf. Geht sicher dass ihr die äußeren Markierungen beachtet, eventuell kann hier eine zweite Person helfen. Habt ihr den Spoiler erfolgreich angebracht, drückt ihn ordentlich auf und streicht ein paar Mal mit Druck über den Spoiler um den Klebestreifen fest mit dem Fahrzeug zu verbinden.


Wascht euer Fahrzeug mindestens 24 Stunden nicht, außerdem würde ich auch ein paar Stunden warten mit dem fahren, vor allem Autobahnfahrten in den ersten 24h vermeiden wenn möglich.


Test und Fazit


Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Heckspoiler, er sieht top aus und produziert gefühlt auch etwas Anpressdruck bei Geschwindigkeiten jenseits der 200km/h. Auch preislich ist der Spoiler mehr als fair für die doch recht gute Qualität. Die Installation war sehr einfach und in 15min erledigt und eine ABE ist mit enthalten, was weitere Kosten für den TÜV spart. Daher kann ich jedem einen Dachkantenspoiler von Maxton Design empfehlen!


Ich hoffe euch hat dieser Artikel wieder gefallen, wenn ihr mehr sehen wollt folgt mir doch auf Instagram @i30Ntipps.


Bis bald RoN

2,458 Ansichten2 Kommentare
  • Facebook
  • Instagram
Website abonnieren!